Registrierte Benutzer
 
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung

» Galerie-Grundsätze

» Linkliste

 Zufallsbild
Rettung Willich 09 NEF 01
Rettung Willich 09 NEF 01
Kommentare: 0
Rettung-112
 
 
Home / Ärmelabzeichen / Wappen / Landkreis-Abzeichen / Sachsen-Anhalt / Ehemaliger Ohrekreis
 
Vorheriges Bild:
Ehemaliger Ohrekreis  
 Nächstes Bild:
Ehemaliger Saalkreis
 
Ehemaliger Ohrekreis
Erweiterte Suche


Ehemaliger Ohrekreis

  

Ehemaliger Ohrekreis
Ehemaliger Ohrekreis
     

 
Ehemaliger Ohrekreis
Standort: Ohrekreis
Beschreibung: Ärmelabzeichen der Feuerwehr Landkreis Ohrekreis in silber.

Wappen des ehemaligen Ohrekreises.

Hier handelt es sich vermutlich um die ältere Ausführung mit der Aufschrift "Feuerwehr".

Den Ohrekreis gab es ab 1994, als sich unter diesem neuen Namen die ehemaligen Landkreise Haldensleben und Wolmirstedt mit einem Teil des Altkreises Klötze zusammenschlossen.
Kreisstadt war Haldensleben.

2007 ging der Ohrekreis im Rahmen der zweiten Kreisreform in Sachsen-Anhalt zusammen mit dem Bördekreis im neuen Landkreis Börde auf.
Verwaltungssitz blieb Haldensleben.

Abzeichen aus der Sammlung von Jochen Munz.
Kennzeichen oder
Funkrufname:
keines
Fahrzeugtyp: Ärmelabzeichen
Fahrgestell:  
Auf-/Ausbauhersteller:  
Baujahr:  
Aufnahmedatum: 2011  
Hits: 2651
Downloads: 0
Bewertung: 0.00(0 Stimme(n))
Dateigröße: 240.6 KB
Hinzugefügt von: Coordinator        am:  12.12.2011 19:13
Urheber: J.Munz
Schlüsselwörter: Landkreis, Kreis, Ohrekreis, Haldensleben, Ohre, Elbe, Mittellandkanal, Börde, Magdeburger-Börde, Heide, Colbitz-Letzlinger-Heide, Anhalt, FF, Fw, Feuerwehr, BrS, Brandschutz, KBM, Kreisbrandmeister, Kreisfeuerwehr, OK, BK, HDL, WMS, KLZ, Bördekreis, Wolmirstedt, Klötze, Sachsen-Anhalt, Abzeichen, Wappen

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
Ehemaliger Ohrekreis  
 Nächstes Bild:
Ehemaliger Saalkreis
 
 
 
 
 
 

Copyright: www.SOS-Pictures.de    2006-2020   / Impressum

RSS Feed: Ehemaliger Ohrekreis (Kommentare)