Registrierte Benutzer
 
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung

» Galerie-Grundsätze

» Linkliste

 Zufallsbild
[außer Dienst] Florian Mutterstadt 12
[außer Dienst] Florian Mutterstadt 12
Kommentare: 0
Sebbl
 
 
Home / Feuerwehr / Hessen / Landkreis Offenbach / Neu-Isenburg / Florian Isenburg 01/49
 
Vorheriges Bild:
Florian Isenburg 01/49  
 Nächstes Bild:
Florian Isenburg 01/54
 
Florian Isenburg 01/49
Erweiterte Suche


Florian Isenburg 01/49

  

Florian Isenburg 01/49
Florian Isenburg 01/49
Florian Isenburg 01/49
Florian Isenburg 01/49
 

 
Florian Isenburg 01/49
Standort: FF Neu Isenburg
Beschreibung: City-Löschfahrzeug (City-LF) der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Isenburg.

Fahrgestell: MAN 10.224
Hubraum: 6871 ccm
Motor: 162 kW Diesel
Gewicht: 10,6 t

Beschreibung

Mit der Beschaffung dieses kleinen und wendigen Fahrzeuges wurde ein weiteres Kapitel in der technischen Fortentwicklung der Freiw. Feuerwehr Neu-Isenburg aufgeschlagen.

Mit den geringen Abmassen (2,30m Breite) wurde dem immer mehr zunehmenden Verkehr und den Straßenbegebenheiten in Neu-Isenburg Rechnung getragen.

Das Fahrzeug verfügt über einen Löschwassertank mit 1.600 l Inhalt. Um den doch geringeren Löschwasservorrat effektiv nutzen zu können, wurde in das Fahrzeug ein Druckluftschaum-System (CAFS) eingebaut. Hier wird dem Wasser bereits in der Pumpe Schaummittel zugeführt und die Luft hinzugedrückt. So entsteht auch bei einem normalen Hohlstrahlrohr Löschschaum. Die Löschzeit kann um ein vielfaches minimiert werden und der Wasserverbrauch ist ebenfalls stark reduziert.
Für die Schaumerzeugung sind zwei 100 l Schaumtanks eingebaut. Einer ist mit Class A Foam und der andere mit AFFF gefüllt.

Das Fahrzeug verfügt weiterhin über eine Dynawattanlage zur Stromversorgung des Lichtmastes (2 x 1000 Watt) und anderer elektrisch betriebener Geräte.

Am Heck des Fahrzeuges ist eine Einmannhaspel mit acht B-Schläuchen angebracht.

Zur weiteren Beladung des Fahrzeuges gehören u.a. 5 Überdruck-Atemschutzgeräte Typ Spirotroniq, Wärmebildkamera, Überdrucklüfter, Sprungpolster, Werkzeug \"Tür öffnen\", und Verkehrswarngeräte. Weiterhin ist auf dem Fahrzeug, das mit einer Staffel (6 Mann) besetzt wird, ein handbetriebenes Kombi-Spreizgerät verladen.

Zur Sicherheit am Fahrzeug ist eine Rückfahrkamera eingebaut. Ebenso ist eine großzügige Umfeldbeleuchtung installiert.

Das Fahrzeug fährt als erstes Fahrzeug im Löschzug und stellt bei Verkehrsunfällen eine Brandschutzkomponente des Hilfeleistungszuges.

Erstmalig wurde bei der Feuerwehr Neu-Isenburg ein Gross-Fahrzeug mit Folien beklebt. So war die Gestaltung eines neuen Designs möglich. Die anderen Fahrzeuge werden inzwischen Zug um Zug nachgerüstet.

(Quelle: Homepage FF Neu-Isenburg)
Kennzeichen oder
Funkrufname:
OF-1949
Fahrzeugtyp: Löschfahrzeug
Fahrgestell: MAN
Auf-/Ausbauhersteller: Magirus
Baujahr: 2000
Aufnahmedatum: Februar 2008
Hits: 2418
Downloads: 6
Bewertung: 9.67(3 Stimme(n))
Dateigröße: 213.3 KB
Hinzugefügt von: Patrick        am:  17.02.2008 16:55
Urheber: Patrick Föhner


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
Florian Isenburg 01/49  
 Nächstes Bild:
Florian Isenburg 01/54
 
 
 
 
 
 

Copyright: www.SOS-Pictures.de    2006-2021   / Impressum

RSS Feed: Florian Isenburg 01/49 (Kommentare)