Registrierte Benutzer
 
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung

» Galerie-Grundsätze

» Linkliste

 Zufallsbild
Florian Neidenfels 19
Florian Neidenfels 19
Kommentare: 0
Matze
 
 
Home / Feuerwehr / Nordrhein-Westfalen / Düsseldorf / Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
 
Vorheriges Bild:
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01  
 Nächstes Bild:
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
 
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Erweiterte Suche


Florian Düsseldorf 05 GRTW 01

  

Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
   

 
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
Standort: Düsseldorf Lohausen
Beschreibung: Groß-Rettungswagen (G-RTW) der Berufsfeuerwehr Düsseldorf, stationiert an der Feuer- und Rettungswache 5.

Technische Daten:

Mercedes-Benz EvoBus Citaro O 530
Auf- und Ausbau durch die Firma Evolution GmbH
medizinischer Ausbau durch die Firma Heymann GmbH
Automatikgetriebe
Länge 11.950 mm / Breite 2.550 mm / Höhe 3.600 mm
Medizinische Ausstattung:

3 vollwertige Intensiv-Beatmungsplätze ausgestattet mit jeweils
- Tragenoberteil der Firma Stollenwerk Modell 3006
- Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard
- EKG/Defibrillator Corpuls 08/16
- Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue
- 3 Spritzenpumpe B | Braun Perfusor Compact

Schwerlast-Trage Stryker Modell 6083 MX-Pro
mit einer maximalen Traglast von 385 kg

3 Schaufeltragen
3 Spineboards
3 Vakuummatratzen
Rettungskorsett der Firma Ferno
weiteres medizinisches Verbrauchsmaterial

Stromaggregat Yamaha EF 2400 iS
Einen Teil der medizinischen und technischen Beladung wird im am Fahrzeug angebauten Ski-Koffer mitgeführt und ist somit nur im Stand verfügbar, alles was auch während einer Verlegungsfahrt benötigt werden könnte, wurde jedoch im Fahrzeug verlastet, so dass man problemlos herankommen kann.

Laufbahn:

2013 bis xxxx: BF Düsseldorf FuRW 05
weitere Informationen:

Die Stadt Düsseldorf stellte im Jahr 2013 diesen Groß-Rettungswagen in Dienst und stationierte ihn auf der Feuer- und Rettungswache 5 in der Nähe des Düsseldorfer Flughafen. Das Fahrzeug hat drei vollwertige Intensivbehandlungsplätze mit fest arretierten Tragen der Firma Stollenwerk. Die Tragen der Intensivbehandlungsplätze sind nur unter größeren Schwierigkeiten aus dem Fahrzeug entfernbar, so dass die Patienten immer im Fahrzeug umgelagert werden müssen.

Zusätzlich zu den drei Intensivbehandlungsplätzen besteht noch die Möglichkeit, einen schwergewichtigen Patienten auf einer dafür vorhandenen Schwerlast-Trage zu befördern, die Schwerlasttrage der Firma Stryker wird durch die mittlere Tür des Fahrzeuges über eine dort vorhandene Rampe in das Fahrzeug geschoben und auf dem Fahrzeugboden verkehrssicher arretiert.

Neben dem Transport von intensivpflichtigen oder schwergewichtigen Patienten wird dieses Fahrzeug auch im Düsseldorfer Norden als Aufenthaltsraum für Bewohner eingesetzt, die auf Grund eines aktuellen Einsatzgeschehens nicht in ihren Wohnungen verbleiben können.

Das Fahrzeug wird bei einem Evakuierungsfall mit einem Beamten der Feuer- und Rettungswache 05 an die Einsatzstelle verbracht und dort von ebenfalls hinzugeführtem Personal besetzt. Bei einer Intensivverlegung oder dem Transport eines schwergewichtigen Patienten steigt immer eine RTW-Besatzung und bei Bedarf ein Notarzt hinzu.
Kennzeichen oder
Funkrufname:
D-US2301
Fahrzeugtyp: sonstiges RD-Fahrzeug
Fahrgestell: Mercedes Benz
Auf-/Ausbauhersteller: unbekannt/sonstige
Baujahr: 2013
Aufnahmedatum: September 2014
Hits: 1439
Downloads: 0
Bewertung: 0.00(0 Stimme(n))
Dateigröße: 232.6 KB
Hinzugefügt von: Rettung-112        am:  20.11.2016 09:17
Urheber: Siegfried Wirth

Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



Vorheriges Bild:
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01  
 Nächstes Bild:
Florian Düsseldorf 05 GRTW 01
 
 
 
 
 
 

Copyright: www.SOS-Pictures.de    2006-2020   / Impressum

RSS Feed: Florian Düsseldorf 05 GRTW 01 (Kommentare)