Registrierte Benutzer
 
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Password vergessen
» Registrierung

» Galerie-Grundsätze

» Linkliste

 Zufallsbild
Florian Grossrosseln 01/58
Florian Grossrosseln 01/58
Kommentare: 0
Michel
 
 
Home / Feuerwehr / Hessen / Frankfurt / Florian Frankfurt 49/49 a.D.
 
Vorheriges Bild:
Florian Frankfurt 49/49 a.D.  
 Nächstes Bild:
Florian Frankfurt LUF 60
 
Florian Frankfurt 49/49 a.D.
Erweiterte Suche


Florian Frankfurt 49/49 a.D.

  

Florian Frankfurt 49/49 a.D.
Florian Frankfurt 49/49 a.D.
Florian Frankfurt 49/49 a.D.
Florian Frankfurt 49/49 a.D.
 

 
Florian Frankfurt 49/49 a.D.
Standort: ehm. Feuerwache 1 Hanauer Landstraße
Beschreibung: [B]Als die Berufsfeuerwehr im Jahre 1987 ein neues Universllöschfahrzeug in Dienst stellte, war dies eine kleine Sensation, immerhin handelte es sich dabei um das erste seinerzeit von Rosenbauer neu entwickelte Fahrzeug, welches auf den Namen "Falcon" hörte. Das Fahrzeug wurde unter den legändären internen Bezeichnung TROWA 1 an der damaligen Hauptfeuerwache in der Hanauer Landstraße in Dienst gestellt. Das Fahrgestell wurde von Titan mit einem 280 PS Mercedes Benz Motor ausgerüstet, der im heck verbaut war. Die Geräteräume konnten zur besseren Erriechbarkeit des Motors zur Seite geschwenkt werden. Besonders war sicherlich der an der Fahrzeugfront angeordnete Pumpenbedienstand. Bis 1993 war in dem Fahrzeug auch eine 50 kg Halonkugel verbaut, musste aber auf grund gesetzlicher Bestimmungen ausgebaut werden.
Das Fahrzeug war bis etwa 1991 im Einsatzdienst der Hauptfeuerwache in der Hanauer Landstraße und wurde dann als Reservefahrzeug vorgehalten. Ab 2002 nutzte die Stadtjugendfeuerwehr das Fahrzeug zum Transport von Wasserspielen und als Werbefahrzeug. Mitte 2008 wurde das Fahrzeug endgültig abgestellt, da die Pumpenanlage aufgefroren und Bremsanlage defekt war. Im Jahr 2009 war es das erste Fahrzeug, welches in den Museumsbestand des neu gegründeten Frankfurter Feuerwehrmuseum übernommen werden konnte. So konnte 2010 mit Hilfe der Firma Rosenbauer die Pumpenanlage und die Bremsanlage wieder in Stand gesetzt werden, sodass das Fahrzeug inzwischen wieder voll funktionsfähig ist. Weitere Unterstützung zur Restauration des Fahrzeugs ist immer herzlich Willkommen. Mehr dazu auf der Hompage des Feuerwehrmuseums Frankfurt.[/B]

Fahrgestell: Titan
Aufbau: Rosebauer

Wassertank: 2.200l
Schaummittel: 300l
Pulver: 250 kg
Pumpenleistung: R 280 HN 300l/min bei 8 bar
Dachwefer: Rosenbauer RM 24 2400l/min bei 10 bar

Weitere Ausstattungstechnische Merkmale:
  • Leichtschaumgenerator
  • Steckleiter

    Anmerkungen zum Fahrzeug:
    Erstes Fahrzeug der "Falcon" Serie für die BRD. Schwesterfahrzeug war u.a. in Offenbach stationiert. Die Baureihe wurde nach nur 20 gebauten Exemplaren eingestellt.

    Wir danken dem Feuerwehrmuseum der Feuerwehr Frankfurt für die freundliche Unterstützung !
  • Kennzeichen oder
    Funkrufname:
    F-602
    Fahrzeugtyp: Tanklöschfahrzeug
    Fahrgestell: unbekannt/sonstige
    Auf-/Ausbauhersteller: Rosenbauer
    Baujahr: 1987
    Aufnahmedatum: November 2010
    Hits: 3072
    Downloads: 9
    Bewertung: 9.00(1 Stimme(n))
    Dateigröße: 233.9 KB
    Hinzugefügt von: Gempi112        am:  13.11.2010 19:27
    Urheber: Christoph Gemperlein
    Schlüsselwörter: TROWA, 1, Feuerwehr, Frankfurt, Main, Rosenbauer, Falcon, Titan, Feuerwehrmuseum, Berufsfeuerwehr

    EXIF Info
    Hersteller: Canon
    Modell: Canon EOS 350D DIGITAL
    Belichtungszeit: 1/100 sec(s)
    Blende: F/5.6
    ISO-Zahl: 200
    Aufnahmedatum: 13.11.2010 11:58:55
    Brennweite: 106mm


    Autor: Kommentar:
    Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.



    Vorheriges Bild:
    Florian Frankfurt 49/49 a.D.  
     Nächstes Bild:
    Florian Frankfurt LUF 60
     
     
     
     
     
     

    Copyright: www.SOS-Pictures.de    2006-2020   / Impressum

    RSS Feed: Florian Frankfurt 49/49 a.D. (Kommentare)